elo/WKG Elektro & Handels UG
elo/WKG Elektro & Handels UG

Baustromverteiler

 

Es ist unmöglich, Ihre Baustelle ohne Strom zu betreiben. Wenn der Hausanschluss noch nicht vorhanden ist, dann hilft der Baustrom übergangsweise Ihre Baustelle mit Strom zu versorgen.

 

Solange das Grundstück nicht an das Stromnetz angeschlossen ist, wird die Baustelle mit Baustrom betrieben. Vertragsmäßig fällt die „Beschaffung“ von Baustrom dem Bauherrn zu.

Geht es darum Baustrom zu beantragen, dann ist es notwendig, auf eine ausreichende Zahl von Anschlüssen zu achten. Den vor allem in diesem Punkt kommt es immer wieder zu Problemen.

Ohnehin ist die Beantragung von Baustrom ohne einen Elektroinstallateur nicht möglich. Dieser sollte selbst im Vorfeld im Bilde sein, welche Gewerke gleichzeitig auf der Baustelle tätig sind und welche Anschlüsse von ihnen für die Maschinen und Geräte benötigt werden.

 

Wir stellen Ihnen den passenden Baustromverteiler für Ihr Bauvorhaben fachgerecht auf, melden diesen bei dem zuständigen Energieversoger an.

 

Konditionen:

Pauschale für Lieferung und Aufstellung

Anschluss nach Zeitaufwand

Monatsmiete für den aufgestellten Baustromverteiler

vorschriftsmäßige mtl. Überprüfung des Baustromverteilers

Kosten für Antragsstellung, sowie weitere Kosten von EVU, sollten vom Bauherrn übernommen werden.

 

Lassen Sie von uns beraten und ein passendes Angebot für Ihr Bauvorhaben erstellen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© elo/WKG Elektro & Handels UG